Die Orgel der Pfarrkirche St. Nikolaus

Die Orgel der neuen St. Nikolaus-Kirche wurde von der Firma Riegner & Friedrich aus Hohenpeißenberg angefertigt. Sie hat 22 Register, zwei Manuale und Pedal. Von den insgesamt 1408 Pfeifen sind 1366 aus Orgelmetall, die restlichen 42 aus Holz angefertigt. Im Ganzen wurden für die Orgel 5 m³ Fichtenholz und 3 m³ Eichenholz verarbeitet. Die Register wurden so ausgewählt, dass einerseits die Orgel ihrer liturgischen Funktion voll gerecht wirt, und andererseits ein grosser Ausschnitt von Orgelkompositionen in Konzerten dargestellt werden kann. Dem klanglichen Konzept liegt die französische Barockorgel zugrunde.