Jugend

Jugend

Jugendarbeit heißt Begegnung

Es wird in der kirchlichen Jugendarbeit immer wichtiger, auf gute Begegnungen, Beziehungen und persönliche Kontakte aufzubauen. Jugendliche sollen sich in ihren Gemeinden orientieren und verwirklichen, sie brauchen Menschen, die für sie Vorbilder sind, die die Gedanken Jesu authentisch vorleben und ihnen Werte wie Liebe, Freundschaft, Hoffnung, Wärme und Geborgenheit vermitteln. Ihr Kirche soll ein Ort sein, an dem Jugendliche Kirche als lebendige Gemeinschaft erleben und mitgestalten können, der Kirchenraum ein Ort, in dem Jugendliche neue Erfahrungen mit Spiritualität machen und ihren eigenen Glauben entdecken können.

Christsein, das ist nicht nur Taufschein, Gottesdienstbesuch, Bekenntnis oder Kirchenmitgliedschaft. Sicher ist es das auch, vielleicht sogar mehr, als man gewöhnlich denkt und glaubt.

Christsein, das ist zuallererst eine innere Haltung, zu den Menschen, zur Welt und zu Gott, eine innere Haltung, die im Leben Gestalt annimmt

Bist Du 12 oder älter?

Engagiere Dich und mach mit bei unseren Projekten und Aktionen.

Du findest uns übrigens auch auf Facebook.