Katholischer Frauenbund

Katholischer Frauenbund

Unser Frauenbund in Herrsching

Wir feiern, „fliegen aus“, glauben, gestalten das Kirchenleben mit, stricken und kochen und unterstützen mit Spenden aus unseren Verkäufen, tragen den „Fairen Handel“ mit, brotzeiten, durchforsten die Bibel, besuchen uns, halten Andachten, suchen Kräuter, binden Buschen und Girlanden, ratschen und hören uns zu, sind bei allen Festen mit Rat und viel Tat dabei und…. 

Ihre Ansprechpartnerin in unserer PG ist Monika Walter.

Nachstehend ein Auszug aus unserem Programm:
Ein Bibelabend findet in der Regel am 2. Donnerstag im Monat in der Mininstrantensakristei der St. Nikolaus-Kirche statt. In diesem Jahr befassen wir uns mit dem Alten Testament und zwar am:
Donnerstag, 14. Februar, 19.30 Uhr
Donnerstag, 14. März, 19.30 Uhr

Am Freitag, den 14. Februar fahren wir zum Kaffeeklatsch nach Weßling ins „Café am See“. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr am Parkplatz der St. Nikolaus-Kirche, Herrsching.

Den Ökumenischen Weltgebetstag feiern wir mit den Frauen aus aller Welt für die Frauen in Slowenien am Freitag, den 01. März um 15.00 Uhr im Pfarrsaal, Herrsching, Mitterweg 22. Thema: „Kommt herbei, alles ist bereit!“

In der Fastenzeit treffen wir uns jeden Donnerstag um 7.30 Uhr in der St. Nikolaus-Kirche, Herrsching, zur Frühschicht und zwar am
07. März; 14. März; 21. März; 28. März; 04. April und 11. April.

Die Ökumenischen Exerzitien im Alltag „Du bist reich an Erbarmen“ finden jeweils mittwochs um 19.30 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus, Mad.-Ruoff-Str. 10 statt, am:
13.; 20.; und 27. März sowie am 03. und 10. April.
Die Materialkosten hierfür betragen 15,00 €.
Nähere Informationen bei Monika Walter oder Corinna Müller-Boruttau.

Der Reinerlös des Standes am Herrschinger Christkindlmarktes betrug:
                                                        € 1054,00.
Folgende Organisationen und Vereine konnten damit mit jeweils € 210,00 unterstützt werden:
Verein „Fortschritt“; Kinderhospiz München; Herrschinger Tafel; Frauen helfen Frauen; Jugend der Pfarrgemeinde Herrsching.
Allen, die „produziert“, eingerichtet, aufgebaut, verkauft und – besonders wichtig – gekauft haben, ein großes Dankeschön!