Segnung der Antoniusecke in St. Nikolaus

Segnung der Antoniusecke in St. Nikolaus

Durch die statikbedingte Schließung der alten St. Nikolauskirche war auch der hl. Antonius nicht mehr erreichbar. Nun ist er in die neue St. Nikolauskirche umgezogen und wurde am Gedenktag des hl. Antonius von Padua mit folgendem Gebet gesegnet:
Herr Jesus Christus,
Du bist gekommen, zu suchen, was verloren war,
aufzunehmen, wer gefunden war,
und zu begleiten, die unsicher geworden sind
auf ihrem Lebens- und Glaubensweg.
Wir bitten Dich:
Segne dieses Bildnis des heiligen Antonius von Padua.
Erinnere uns beim Betrachten immer daran,
dass wir gesuchte und gefundene Menschen sind,
angenommen mit unserer ganzen Lebensgeschichte von Dir.
Erhöre auch die Bitten der Menschen,
die in ihrer Not, etwas verloren zu haben,
sich an den heiligen Antonius wenden.
Lass sie finden, was verloren war
und stärke sie im Glauben an Deine Wegbegleitung.
Darum bitten wir durch Christus, unseren Bruder und Herrn.
AMEN.