72-Stunden – Aktion erfolgreich beendet

72-Stunden – Aktion erfolgreich beendet

Nach dem gemeinsamen Sonntagsgottesdienst mit den Bewohnern und Besuchern im Dominikus-Ringeisenwerk in Breitbrunn stellten die Gruppen ihre Projekte vor. So wurde das Absperrband des Verbindungsganges zwischen zwei Einrichtungshäusern von einer Bewohnerin ganz offiziell mit einer Schere durchschnitten und für alle freigegeben. Im Anschluss daran fuhren beide Gruppen erst nach Herrsching zum Pfarramt, um von dort zu Fuß zum Landschulheim Wartaweil zu wandern und die neu angelegten Kräuterbeete zu bewundern und die Entstehungsgeschichte dieser zu erfahren. Mit einem Zwischenstopp für einige ging es zurück in Garten des Pfarramtes. Dort wurde dann gegrillt. En herzliches Dankeschön an alle Kinder und Jugendliche sowie allen Menschen für die Sachspenden, aktive Hilfe oder sonst unsere Aktion mit getragen und unterstützt haben.